Flirten mit jüngeren mann

Gesellschaftliche Initiativen Was bringt Sie aus der Fassung? Freundschaftsforum Wie denken Sie über Umgangsformen? Mit 45 deutlich jüngeren Mann kennengelernt Themen-Optionen Druckbare Version zeigen. Eiersalat Profil Beiträge anzeigen. Ist dies offenbar wirklich so normal, dass man sich heutzutage mit 40 anfängt, sich einen jüngeren Freund zu suchen? Soweit alles super. Doch dann habe ich letzte Woche einen deutlich jüngeren Mann kennengelernt. Seither schreiben wir einander per Whatsapp und er macht mir schon seit Beginn an heftige Avancen.

Ich habe mich Anfangs total geschmeichelt gefühlt, dass ein so junger und gutaussehender Mann sich für mich noch interessiert und mir solche Komplimente macht. Also habe ich mich einfach auf den Flirt eingelassen ohne darüber nachzudenken, wohin mich das führt. Er ist wirklich sehr an mir interessiert und möchte gerne ein Date mit mir haben. Ich bin mir jedoch unsicher. Er ist 27 und könnte theoretisch mein Sohn sein! Ich bin eine ganz normale Frau Was will er also von mir? Hoffe ihr könnt mich ein wenig beraten Wo ist dein Problem?

Ich würde es einfach geniessen.

Mathilda67 Profil Beiträge anzeigen. Ich halte die Augen täglich auf, aber sowas ist mir seither nicht wieder begegnet. Sogar unter Jüngeren ist das selten zu finden.

Mit 45 deutlich jüngeren Mann kennengelernt... und nu? *lach*

Ich kenn das mit den Tanzabenden auch und ich bemühe mich nicht um Ältere. Ich bin jetzt selbst 50 und was da kommt, ist Altenheim und intim von keinerlei Interesse. Die paar, die noch einigermassen aussehen, sind überheblich und wollen einen nur auf Söhnchenniveau runterdrücken.

enter

Flirten mit Vergebenen: Wie ein No-Go funktionieren kann | NEON

Keine kann das mit der "Famme Fatal". Alles kalter Fisch für mich. Anders, als bei anderen Begnungen mit instinktsicheren Damen, ist das Kopfkino dunkel. Eine Horrorvorstellung, mit einer dieser Damen sexuell aktiv sein zu müssen. Wenn ich tanzen will, muss ich natürlich auch etwas gute Mine zum bösen Spiel machen, dass beste hoffen und nehmen, was kommt, aber mehr, als Freundschaft ist da nicht. Ich lehne aber auch jüngere Frauen ab, die einen an der Waffel haben. Behalte aber in Hinterkopf, dass es keine langjährige Beziehung werden wird.

Die Anziehung welche Du auf ihn ausübst, wird vorrangig erotischer Natur sein. Er wird Dich nicht für gleichaltrige halten und gerade darin mag der Reiz für ihn liegen. Sicherlich kann, falls es passt, eine schöne Zeit für Euch dabei entstehen, aber sicherlich keine, auf die Zukunft ausgelegte, Partnerschaft. Mittlerweile, mit Mitte 40, bekomme ich häufig Avancen von Männern Mitte 20 bis Sie können sehr charmant sein.

Interessant zu hören, wie verpeilt erwachsene Frauen sein können. Das erklärt Einiges, denn das ist keine gute Motivation zum Tanzen. Mir gefällt Tanzen auch und im Idealfall ist die Tanzpartnerin nichts weiter, als eine Art Surfbrett, mit der ich die Welle im Ballsaal abreite und den Flow fühle. Ich versuche dann auch erst mal so nett, wie möglich zu sein. In angenehmer Erinnerung bleiben mir nur die, die ein tolles Surfbrett waren. Was willst du denn genau mit diesem Mann? Einen erotischen Abend verbringen oder eine feste Beziehung? Dementsprechend solltest du dein Verhalten anpassen.

Im Gespräch dann herausfinden, wie er zu älteren Frauen steht und schauen ob sein Reifegrad überhaupt an deinen heranreicht. Willst du das? Meiner Erfahrung nach schreckt das junge Männer sofort ab. Interessante Blicke um sich zu werfen, schüchteres, unklares, verwirrtes Auftreten, evtl. Du wirst nicht drum rum kommen, "normal" auf ihn zuzugehen und ein normales Gespräch mit ihm anzufangen. In der Disko ist es ja nicht schwierig, Kontakt aufzubauen und sich mit einem Drink zu ihm zu setzen. Nimm dir als Hilfe eine Freundin oder paar Leute mit.

Liebe Fragestellerin, Du hattest mit einem erwachsenen Mann der für sich selbst verantwortlich ist einen wunderbaren Abend. Also du darfst dein pietistisches Gewissen beruhigen - das was ihr beide macht - führt nicht in die Hölle. Zwischen euch besteht eine erotische Anziehungskraft die vorhanden ist - nicht mit dem Willen geschaffen, nicht heimlich in einer Fremdgehersituation sondern offen zwischen zwei Menschen.

Schau dir doch mal an, was so aus Menschen wird, die sich nur in "gleichaltrige" verlieben- auch da gibt es irgendwann viel Unglück und Ehescheidungen. Sprich edoch einfach - wenn ihr beide euch in einem Monat treff und die Anziehung noch da ist - bei einer weiteren Verabredung mit dem Mann übr deine Gedanken. Du hast nur ein Leben.

Seine Energie ist ansteckend

Wenn du eine gute Biografie von Edith Piaf findestkannst du die mal lesen - die hatte auch Liebesgeschichten mit jüngeren Männern, die dadurch endeten, dass sie - sie die Ältere - sie beendete. Und die hatte auch mal eine Liebesgeschichte mit einem praktisch Gleichaltrigen die sie in tiefte Verzweiflung stürzte. Denn unglücklicherweise starb der Gleichaltrige bei einem Flugzeugunglück. Ob und wie lange du mit diesem Mann Glückglich sei nwirst steht also völlig in den Sternen. Das ist keine Altersfrage.

AW: Mit 45 deutlich jüngeren Mann kennengelernt... und nu? *lach*

Dein Bauchgefühl sagt ja - dein Verstand will dich bestrafen. Schalte den Verstand nicht ab - aber frag wieso- weshalb -warum. Ich -wünsche dir alles Gute. Das sehe ich genauso wie meine Vorposter hier! Investiere nicht so viel Gefühl, denn etwas tieferes und ernsteres wird es nicht, als eine Affaire. Ich denke,so reif bist Du? Ausserdem tust Du keinem weh hoffe ich..

Wenn ihr eine schöne Zeit habt, wenn, und es geht auseinander, wirst Du leiden.. Liebeskummer gehört zum Leben.

Date, Beziehung, Leben

Ich würde mit meiner eigenen Ballsaalerfahrung jedenfalls nicht zuviel Hoffnung machen und eher eine kalte Dusche empfehlen. Sowas solls ja geben, aber im Ballsaal ist man einfach nur höflich und der freche Flirt gehört dazu. Und heutzutage, sag ich mal provokant, gehört die MILF Erfahrung für jeden jungen Mann abgehakt, darüber schwärmen nämlich alle seine Freunde und deshalb will er das auch! Go for it! Also erst mal denke ich das jemand der dich wirklich liebend gerne wiedersehen will beim nächsten mal wieder dort ist um dich zu treffen.

Zweitens würde ich mich nicht "auskotzen" wollen, sondern denke das du das eher wertschätzen kannst. Es ist doch schön, wenn du den Männern so gut gefällst. Dazu darf man auch seinen Lebenszustand an diesem Abend nicht vergessen. Das ist aber völlig menschlich wenn man überrascht ist.

Flirttipps für Frauen: 10 fatale Flirt-Fehler, die du im Nachtleben vermeiden solltest

Also gehe nächstes Mal wieder hin und wenn er dann da ist, siehst du weiter, wenn nicht, hat er sicher einfach einen netten Abend mit netter Unterhaltung gesucht. Was eine Affäre wird und was nicht, oder gar eine Beziehung kann niemand wissen. Hier gibt es keine Glaskugel oder den Stein der Weisen. Vielleicht solltest du dir in der Zeit überlegen ob es wirklich angebracht und respektvoll ist andere Menschen , die sich überwinden und was trauen mal jemanden kennenzulernen, mundtot zu machen und ob du das als Behandlung für dich akzeptabel fändest. Es ist sicher nicht leicht, auf jemanden der einem gefällt und den man überhaupt nicht kennt zuzugehen und immer die richtigen Worte zu finden.

Die die sich das als immer dieselbe Masche antrainiert haben kennt man ja im Grunde auch raus. Man kann sie auch unverbindlich ablaufen lassen. Vielen lieben Dank für die tolle Resonanz. An eine Beziehung denke ich gar nicht, auch nicht an Sex. Einfach nur daran, dass ich ihn gerne näher kennen lernen würde. Kontakt herstellen. Ich denke, dass ich mich auch deswegen schwer damit tue, weil ich einen 25jährigen Sohn habe.

Einer seiner Kollegen findet mich auch attraktiv. Aber das ist für mich schon immer tabu. Da ist sofort eine Sperre in meinem Kopf. Da würde von meiner Seite aus nie was laufen. Es gab schon so viele Gelegenheiten mit jüngeren Männern, die ich aber allesamt ausgeschlagen habe.

Verführung - 5 Tipps die bei JEDEM funktionieren

Nur er selbst. Es war auch nicht das erste Mal, dass ich ihn dort gesehen habe. Damals war ich ihm auch schon aufgefallen, denn er hat schon einige Male geschaut. Und wahrscheinlich ist er genau deshalb noch in meinen Gedanken, weil er doch auf eher unkonventionelle Art meine Aufmerksamkeit erregt und vor allem gehalten hat.

Ich war nur seinetwegen bis 5 Uhr morgens da. Ich bin Gottlob genug reflektiert, dass ich mir nicht einbilde, er hätte sich jetzt ausgerechnet in mich verliebt.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich in meinem "hohen" Alter noch beliebt bei Männern bin. Sehr zu meinem Leidwesen sind es dann aber imnmer Jüngere, die mich kontaktieren. Diese scheine ich irgendwie anzuziehen. Mir ist ein Partner auf Augenhöhe wichtig. Mein letzter Partner war 3 Jahre jünger als ich und selbst damit war ich manchmal nachdenklich.

Was absoluter Quatsch ist. Er hatte nur ältere Partnerinnen. Ich habe auch einige Kinder und das hält einen auch ständig auf Trapp und auch jung. Ich habe mich auch mit ihnen darüber unterhalten, dass mich ein so junger Kerl angeflirtet hat. Mein Kopfkino ist dann eher so; dass ich im Schlazimmer sitze und auf ihn warte, während er im Zimmer mit meinen Söhnen hockt und mit ihnen xbox zockt.

Flirten mit Vergebenen: Wie ein No-Go funktionieren kann

In meinem direkten Umfeld finden zwar viele jüngere Frauen interessanter, aber es gibt auch genügend Männer, die andere Wünsche haben. Allerdings übersteigt dies nicht mehr als 10 Jahre, die Männer liegen so zwischen und 45 Jahre, ich bin 52 geworden. Bei 20 Jahren Unterschied muss schon die mentale Basis stimmen, wenn Du Dich wohl fühlst und die Kommunikation stimmt mach Dir keine Gedanken und versuche es einfach. Somit gibt es auch für Mister 50 oder 60 plus keine Garantie.

admin